Sprachen

Deutsch  English  

Der Österreichische Bogensport Onlineshop mit Persönlichkeit!

Beiter Insert-Nocke (asymmetrisch)

0,95 €
inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Artikel konfigurieren:




Staffelpreise
1-24
0,95 €
25-49
0,90 €
50+
0,85 €
* Rabatte können abhängig von den gewählten Optionen variieren
Menge:
Artikelverfügbarkeit:
Dieser Artikel ist in unterschiedlichen Varianten lieferbar. Ob Ihre gewünschte Variante bei uns lagernd ist, sehen Sie im Warenkorb, nachdem Sie den Artikel in Ihrer Wunschkonfiguration in den Warenkorb gelegt haben.
Wir versuchen den besten Preis zu halten - klicken Sie auf die "best price" Grafik rechts, wenn Sie diesen Artikel woanders billiger gesehen haben.

  • Artikelnummer: BE-INN
  • Hersteller: Beiter
  • Weitere Informationen zu diesem Artikel finden Sie auf der Website des Herstellers.

Modell 12 passend für Easton A/C/E, A/C/C -00 und UNI-System (z.B. G-Nock)
Modell 19 passend für Easton Super UNI-System,Beman ICS

  • wählen Sie bitte auch die passende Nockbettgröße (#1 = SMALL, #2 = LARGE): diese Varianten sind asymmetrisch, also speziell für Recurveschützen
  • oder wählen Sie HUNTER: diese Nocken sind symmetrisch für den Einsatz in Compoundbögen (mit D-Loops)

Achtung: die "heavy" Farben gibt es nur für die HUNTER-Nocken!


Die Beiter Insert-Nocke wurde für den direkten Einsatz (ohne Konus oder Bushing!) in Aluminium Schäfte entwickelt, ist dann aber verstärkt bei Aluminium-Carbon Schäften eingesetzt worden. Mittlerweile können Beiter Insert-Nocken sogar für bestimmte Carbonpfeile benutzt werden.
Die Beiter Insert-Nocke ist sowohl in der von Werner Beiter entwickelten ASYMMETRISCHEN Form erhältlich, wie auch als Hunter-Nocke in der SYMMETRISCHEN. Während des Schießens, muß das Beiter-Logo oben sein!

Für jede Größe besteht nur eine einzige Form: Dies bedeutet geringste Toleranzen und höchste Präzision.Merkmale, die Beiter Insert-Nocken von anderen unterscheiden, sind:

  • Die Nockflügel klemmen nicht auf dem Nockpunkt, sondern rasten federnd ein. Die Lebensdauer wird dadurch um ein Vielfaches erhöht; außerdem wird ein gleichbleibendes Lösen aus der Sehne gewährleistet.
  • Die Beiter Insert-Nocke ist asymmetrisch, um sich der Asymmetrie der ausgezogenen Sehne anzupassen.
  • Beiter Insert-Nocken können problemlos mit allen bekannten Nockpunkten geschossen werden; jedoch haben Beiter Insert-Nocken einen idealen Partner, im Beiter Nockpunkt.


Login

Wer ist online

Zur Zeit sind 46 Gäste online.

Bogentandler @ Facebook

European Recycling Platform
Copyright © 2013 - 2021 Bogentandler • Shopsystem: Zen Cart