Cookie Consent by Privacy Policies website

Schäfte: Holz

Wie berechnet sich der korrekte Spine für einen Holzpfeil?

Anders als bei Carbonpfeilen, werden Holzpfeile nicht in ASTM Spine (z.B. 0.900) klassifiziert, sondern im sog. "Holzspine" nach AMO Standard in Pfund (z.B. 40-45 Pfund). Wir geben Ihnen hier Richtlinien, wie Sie den für Sie richtigen Spine bestimmen. Nehmen wir an, Sie haben einen Bogen mit gegebenem Zuggewicht, dann addieren bzw. subtrahieren Sie wie folgt:

  • reiner Holzbogen ohne Glasfaser: -5 bis -10 Pfund (entsprechend mit Glasfaser: 0 Pfund)
  • Dacronsehne mit weniger als 12 Strängen: 0 Pfund (12-16 Stränge: +2,5 Pfund,  mehr als 16 Stränge: +5 Pfund)
  • Fast Flight Sehne: +10 Pfund
  • Reflex-/Deflexbogen: +5 Pfund
  • pro Zoll längerer Auszug als 28": +5 Pfund
  • Spitzengewicht Standard = 125grain: 0 Pfund (100grain: -5 Pfund, 145grain: +5 Pfund)
  • montierter Bogenköcher: +5 Pfund